17. April 2014

Putin fordert Verhandlungslösung für Konflikt in Ukraine

Moskau (dpa) - Nach dem Einsatz von ukrainischen Regierungstruppen in der krisengeschüttelten Ostukraine hat sich Kremlchef Wladimir Putin für Verhandlungen zur Lösung des Konflikts ausgesprochen. Weder Flugzeuge noch Panzer könnten die Krise lösen, sagte Putin in Moskau. In der landesweiten Fernsehsendung «Direkter Draht» forderte er die ukrainische Führung zum «echten Dialog» mit der russischsprachigen Bevölkerung auf. Zugleich wies er erneut Vorwürfe zurück, russisches Militär oder Instrukteure steuerten die Lage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil