11. Januar 2018

Putin nennt Nordkoreaner Kim Jong Un «kompetent und reif»

Moskau (dpa) - Nach Meinung des russischen Präsidenten Wladimir Putin hat Nordkorea die Auseinandersetzung um seine Atomraketen gewonnen. «Staatschef Kim Jong Un hat seine strategische Aufgabe gelöst: Er hat einen Atomsprengkopf, jetzt hat er auch eine Rakete mit 13 000 Kilometern Reichweite, die an jedem Ort einen möglichen Gegner ausschalten kann», sagte Putin in Moskau. Der Nordkoreaner könne nun auf Entspannung setzen. «Er ist ein kompetenter und reifer Politiker», lobte der Kremlchef den 34-jährigen Machthaber des isolierten kommunistischen Landes.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil