02. Juni 2012

Putin spricht mit Hollande über Syrien

Paris (dpa) - Moskau und Paris wollen bei der Lösung der Syrien-Krise auf politische Lösungen setzen. Es gelte, vor allem dem Friedensplan von Unterhändler Kofi Annan zum Erfolg zu verhelfen. Das sagte Frankreichs Präsident François Hollande nach einem Treffen mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin. Syriens Staatschef Baschar al-Assad habe sich durch seine Taten diskreditiert - eine Lösung ohne seinen Abgang sei undenkbar. Wie schon zuvor bei Kanzlerin Angela Merkel in Berlin lehnte Putin erneut härtere Sanktionen ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil