07. Mai 2012

Putin tritt Präsidentenamt an

Moskau (dpa) - Mit einer feierlichen Amtseinführung tritt der russische Präsident Wladimir Putin heute zum dritten Mal den Posten des Kremlchefs an. Zu der Zeremonie werden mehr als 2000 Gäste erwartet, unter ihnen auch Putins Freund, Ex-Kanzler Gerhard Schröder. Putin war Anfang März gewählt worden. Der 59-Jährige war bereits von 2000 bis 2008 Präsident. Gegen Putins «Dauerherrschaft» hatten gestern Zehntausende Menschen in Moskau protestiert. Dabei gab es Hunderte Festnahmen und Dutzende Verletzte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil