23. April 2012

Q-Cells soll verkauft werden - Produktion läuft wieder

Bitterfeld-Wolfen (dpa) - Das insolvente Solarunternehmen Q-Cells soll an einen oder mehrere Investoren verkauft werden. Das teilte der vorläufige Insolvenzverwalter des Unternehmens aus Bitterfeld-Wolfen mit. «Unser Ziel ist es, möglichst große Teile von Q-Cells und der Arbeitsplätze zu retten», sagte der Rechtsanwalt Henning Schorisch. Die Belegschaft sei trotz der Verunsicherung angesichts der angemeldeten Insolvenz hochmotiviert. «Alle ziehen an einem Strang», sagte Schorisch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil