22. August 2012

Qualität in Klinik und Arztpraxis unter der Lupe

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Krankenkassen berichten heute über die Behandlungsqualität in Krankenhäusern und Arztpraxen. Zugleich wollen sie erklären, wie die Qualität ihrer Ansicht nach verbessert werden kann. Der Kassen-Spitzenverband geht unter anderem der Frage nach, ob die Entfernung der Gebärmutter bei 135 000 Frauen allein im vergangenen Jahr durchgängig nötig war. Unter anderem stützen sich die Kassen auf einen noch unveröffentlichten Report zur Behandlungsqualität in Deutschlands Kliniken.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil