24. Oktober 2017

Quartalsberichte treiben Dow erneut auf Rekord

New York (dpa) - Starke Unternehmensberichte haben dem Dow Jones den Treibstoff für einen neuen Rekordstand geliefert. Der Leitindex stieg in der Spitze bis auf 23 485,25 Punkte. Im Oktober hat er damit nun schon an 15 von 17 Handelstagen neue Bestmarken aufgestellt. Letztlich ging er 0,72 Prozent höher bei 23 441,76 Zählern aus dem Handel. Der Euro legte im ruhigen Handel etwas zu. Zuletzt wurden 1,1762 Dollar für die Gemeinschaftswährung gezahlt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil