04. März 2013

Queen aus Krankenhaus entlassen

London (dpa) - Queen Elizabeth II. ist nach einem Tag im Krankenhaus wieder nach Hause gekommen. In einem roten Mantel hat die 86 Jahre alte Monarchin am Nachmittag lächelnd das King-Edward-VII- Krankenhaus verlassen. Sie habe eine Magen-Darm-Grippe gehabt. Es sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen, so der Buckingham Palast. Die Queen sagte aber alle weiteren Termine für die laufende Woche ab, auch eine Reise nach Rom. Dort sollte sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Prinz Philip von Staatspräsident Giorgio Napolitano empfangen werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil