25. Dezember 2012

«Quincy»-Darsteller Jack Klugman gestorben

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Jack Klugman ist tot. Als Gerichtsmediziner Dr. Quincy hatte er einen Fall nach den anderem gelöst. Wie der US-Fernsehsender ABC berichtet, starb Klugman in seinem Haus in Northridge in Kalifornien im Alter von 90 Jahren. Er sei friedlich an der Seite seiner Ehefrau Peggy entschlafen. Auch in der ZDF- Serie «Männerwirtschaft» - in der Klugman als Oscar Madison den schlampigen, faulen Sportreporter spielte - hatte er viele Fans.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil