18. November 2016

RB Leipzig kann Rekord aufstellen und Tabelle anführen

Leverkusen (dpa) - Aufsteiger RB Leipzig kann heute bereits mit einem Unentschieden die Führung in der Fußball-Bundesliga übernehmen. Zum Auftakt des elften Spieltags tritt die bislang ungeschlagene Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl bei Bayer 04 Leverkusen an. Leipzig ist vor der Partie punktgleich mit Spitzenreiter FC Bayern Tabellenzweiter. Die Münchner spielen morgen bei Borussia Dortmund. Verliert Leipzig auch heute nicht, stellt sie mit elf Partien ohne Niederlage seit Saisonbeginn einen Rekord für einen Bundesliga-Aufsteiger auf.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil