16. Mai 2018

RB Leipzig: Hasenhüttl bat um Vertragsauflösung

Leipzig (dpa) - Ralph Hasenhüttl hat nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig um die Auflösung seines Vertrages gebeten. Der Club und der 50 Jahre alte Coach trennten sich am Mittwoch. Zuerst hatte der Sportbuzzer über die Personalie berichtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil