19. Februar 2015

Radfahrer stürzt in Kanal und ertrinkt

Bremen (dpa) - Tödliches Ende eines Ausflugs: Ein 85 Jahre alter Radfahrer ist in Bremen in einen Kanal gestürzt und ertrunken. Der Mann war bei einer Tour neben seiner 81 Jahre alten Frau hergefahren, als beide plötzlich mit den Lenkern zusammenstießen. Der 85-Jährige kippte mit seinem Fahrrad ins Wasser. Die Frau habe noch versucht, ihn rauszuziehen, aber das habe sie nicht geschafft, sagte ein Polizeisprecher. Auch die alarmierten Rettungskräfte konnten den Mann nicht mehr retten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil