01. Januar 2015

Räuber fesselt Liebespaar am Neujahrsmorgen in Berghütte

Furtwangen (dpa) - Schlechter Start ins neue Jahr: Ein Liebespaar ist am Neujahrsmorgen in einer abgelegenen Berghütte im Schwarzwald von einem Unbekannten ausgeraubt und gefesselt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Täter um 5.00 Uhr morgens in die Hütte nahe Furtwangen bei Freiburg gekommen, hatte das Paar mit einer Taschenlampe geblendet und dann mit Klebeband gefesselt. Daraufhin nahm er sich die Portemonnaies samt Geld- und Kreditkarten und zwang die beiden, ihre PIN-Nummern zu nennen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil