17. Dezember 2012

Ramsauer: Kein Zurück mehr bei Stuttgart 21

Stuttgart/Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer sieht beim Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 trotz der immensen Kostensteigerungen «kein Zurück mehr». Zwar würden jetzt auch Alternativen angeschaut, sagte er in der ARD-Sendung «Bericht aus Berlin». Die Alternativen würden möglicherweise genauso viel kosten und umfassende Umplanungsmaßnahmen erforderlich machen. Die Bahn hatte vergangenen Mittwoch bekanntgegeben, dass der Neubau bis zu 6,8 Milliarden Euro kosten wird. Bisher galten 4,5 Milliarden Euro als Maximum.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil