21. Juli 2012

Ramsauer warnt Gewerkschaft vor Lokführerstreik während Urlaubszeit

Berlin (dpa) - Bundesverkehrminister Peter Ramsauer hat die Lokführergewerkschaft GDL vor einem Streik in der Urlaubszeit gewarnt. Die Kunden, die am wenigsten dafür könnten, würden in der Urlaubszeit quasi in Geiselhaft genommen, um Forderungen zu erzwingen, sagte Ramsauer dem «Focus». Vor der Tarifrunde am Montag mahnte der Verkehrsminister die Beteiligten zur Vernunft. Verhandeln sei immer besser als zu drohen. Die GDL fordert für 21 500 Lokführer ein Einkommensplus von 7 Prozent bei einer Laufzeit von einem Jahr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil