26. Mai 2012

Ramsauer will Pkw-Maut in der Koalition durchsetzen

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer will rasch eine Pkw-Maut einführen, die dem Bund Milliarden-Einnahmen bringen soll. Sein Konzept zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur liege seit wenigen Wochen fertig in der Schublade. Es umfasse auch die Pkw-Maut, sagte Ramsauer der «Bild am Sonntag». Doch aus der FDP kam eine Absage: Darüber könne nur nachgedacht werden, wenn die CSU ihre Pläne für ein Betreuungsgeld aufgebe, sagte Generalsekretär Patrick Döring. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wies dies zurück.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil