04. Dezember 2017

Rapper Bushido sagt Tournee ab - Rückenprobleme

Berlin (dpa) - Rapper Bushido hat kurz vor dem Start seine neue Tournee abgesagt. «Hey Leute, einige hatten schon davon gehört, jetzt nun offiziell. Wir mussten die Tour nun doch wegen meiner Bandscheibe und Schulter verschieben», schrieb Bushido auf Facebook. Die Konzerte sollen im Mai nachgeholt werden, die bereits gekauften Tickets behielten ihre Gültigkeit. Der 39-Jährige wollte an diesem Dienstag seine Tour in Wien starten. «Wir sehen und hören uns im Mai. Sorry für die Unannehmlichkeiten! Bis bald!», schrieb Bushido in dem Post.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil