16. Oktober 2012

Ratingagentur Moody's verschont Spanien - Note bestätigt

London (dpa) - Die Rating-Agentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit des krisengeschüttelten Euro-Schwergewichts Spanien bestätigt. Die Bonitätsnote liegt weiterhin bei «Baa3» und damit eine Stufe über dem gefürchteten Ramsch-Niveau. Die seit längerem erwartete Entscheidung teilte Moody's am späten Abend in London mit.In der vergangenen Woche hatte die Ratingagentur Standard & Poor's die Kreditwürdigkeit Spaniens gleich um zwei Stufen von «BBB+» auf «BBB-» gesenkt. Spanien hat bisher Hilfe für seine Banken von der Eurozone zugesagt bekommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil