09. Dezember 2012

Rebensburg auf Podestkurs beim Riesenslalom in St. Moritz

St. Moritz (dpa) - Viktoria Rebensburg hat beim Weltcup-Riesenslalom in St. Moritz gute Chancen auf ihren zweiten Podestplatz der Saison. Die Kreutherin lag nach dem ersten Lauf mit 0,57 Sekunden Rückstand auf die Slowenin Tina Maze auf Rang drei. Zweite war Tessa Worley aus Frankreich. Maria Höfl-Riesch startet von Rang zehn in den zweiten Lauf, Veronique Hronek und Lena Dürr schafften es ebenfalls in das Finale der besten 30. Simona Hösl und Barbara Wirth verpassten dagegen die Qualifikation.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil