21. Juni 2012

Regierung und Opposition ringen weiter um Fiskalpakt

Berlin (dpa) - Regierung und Opposition ringen weiter um die Bedingungen für ein deutsches Ja zum europäischen Fiskalpakt Ende kommender Woche. Die Spitzen von Union, FDP, SPD, Grünen und Linkspartei sitzen im Kanzleramt zusammen. Während die Grünen auf die Umsetzung wesentlicher Bedingungen pochten, zeigte sich die SPD zuversichtlich für eine rasche Einigung. Die Linkspartei will die Ratifizierung des Fiskalpakts mit Eilanträgen vor dem Bundesverfassungsgericht stoppen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil