20. Juni 2012

Regierung warnt vor Schwarzmalerei bei Elektroautos

Berlin (dpa) - Autobranche und Bundesregierung haben trotz des schleppenden Absatzes von Elektroautos vor Schwarzmalerei gewarnt. Natürlich seien die Bäume nicht in den Himmel gewachsen, sagte Verkehrsminister Peter Ramsauer bei der Vorstellung des dritten Berichts der Nationalen Plattform Elektromobilität. Man befinde sich aber wie geplant noch in der Vorbereitungsphase. Ab 2014 sei der Markthochlauf geplant, 2017 solle die Massenproduktion starten. Um Autos mit alternativen Antrieben voranzubringen, soll in Deutschland zudem ein Netz von Wasserstoff-Tankstellen entstehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil