24. Mai 2016

Regierung will sich für schnelles Internet auf dem Land einsetzen

Meseberg (dpa) - Ohne Internet ist das Leben für die meisten Menschen und auch Unternehmen in Deutschland längst nicht mehr vorstellbar. Die Bundesregierung will die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft nun schneller voranbringen. Am ersten Tag ihrer Klausur sprachen Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Minister unter anderem über schnelles Internet auf dem Land und Datensicherheit. Es ging auch um Förderprogramme. Morgen soll bei der Kabinettsklausur das lange diskutierte Integrationsgesetz auf den Weg bringen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil