09. Juni 2012

Rekord: Bieter zahlen 3,5 Millionen für Essen mit Warren Buffett

New York (dpa) - Investorenlegende Warren Buffett hat ein Mittagessen mit sich selbst versteigert und damit seinen eigenen Rekord überboten. Ein unbekannter Bieter gewann die jährliche Auktion, er hatte 3 456 789 Dollar geboten, knapp 2,8 Millionen Euro. Vor einem Jahr war das Höchstgebot 2,6 Millionen Dollar. Der Gewinner kann mit sieben Freunden und Buffett zum Lunch in ein New Yorker Steakhouse gehen. Das Essen gilt in der Finanzszene als Ritterschlag. Buffett ist laut «Forbes» der drittreichste Mensch der Welt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil