17. November 2016

Rekordpreis für Gemälde von Monet in New York erzielt

New York (dpa) - Rekordpreis für einen Monet: Bei einer Auktion in New York erzielte ein Gemälde des französischen Impressionisten 81,4 Millionen Dollar (76,1 Millionen Euro), wie das Auktionshaus Christie's mitteilte. Das Gemälde mit dem Titel «Meule» lag damit um rund eine Million Dollar über dem bislang gezahlten Höchstpreis für ein Monet-Werk: Im Juni 2008 war sein Gemälde «Le Bassin aux Nympheas» für 80,4 Millionen Dollar bei Christie's in London versteigert worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil