27. Dezember 2012

Rekordtemperatur in Rio de Janeiro: 43,2 Grad

Rio de Janeiro (dpa) - Der Sommer verspricht in Rio de Janeiro besonders warm zu werden. In der brasilianischen Metropole wurde eine Rekordtemperatur von 43,2 Grad Celsius gemessen, die höchste seit Beginn der Aufzeichnungen des Meteorologischen Instituts im Jahr 1915, wie die Zeitung «O Globo» berichtet. Die im Stadtteil Santa Cruz im Osten der Stadt verzeichnete Hitze übertraf das bisherigen Rekordhoch von 43,1 Grad.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil