12. November 2014

Rendezvous mit einem Kometen: Landung steht bevor

Darmstadt (dpa) - Der Countdown läuft: Zum ersten Mal soll ein Mini-Labor am Mittwochnachmittag auf einem Kometen landen. Das Aufsetzen von «Philae» auf dem Himmelskörper «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» ist für etwa 16.35 Uhr geplant. Etwa eine halbe Stunde später wird die Bestätigung auf der Erde erwartet. Am Morgen hatte sich das kühlschrankgroße Labor wie geplant von der Raumsonde «Rosetta» gelöst. Mit der Mission wollen Forscher Daten über die Entstehung des Sonnensystems erhalten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil