23. April 2012

Rennen um Élysée-Palast bleibt spannend

Paris (dpa) - Für Nicolas Sarkozy geht es um alles. Am Tag nach der Niederlage zeigt er viel Verständnis für die Wähler der Rechtsextremen. Der Sozialist Hollande ist obenauf, die Börse in Paris reagiert mit heftigen Kursverlusten. Das Rennen um die Präsidentschaft bleibt spannend.

Sarkozy und Hollande
Gehen in die Stichwahl: Francois Hollande (l) und Nicolas Sarkozy. Foto: dpa
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil