19. Juni 2012

Rennwoche von Ascot eröffnet - Queen fährt mit Kutsche ein

London (dpa) - Pferdezeit ist Modezeit: Im englischen Ascot hat das königliche Pferderennen begonnen. Zum Auftakt fuhr Queen Elizabeth II. mit ihrer Familie in einem Kutschenkorso über die Rennbahn. In Ascot werden alljährlich zum Pferderennen die neuesten Kreationen britischer Hutmode vorgeführt. Für die diesjährige Rennwoche wurden der Dresscode verschärft. Zum Beispiel sind jetzt Spaghettiträger bei Frauenkleidern verpönt und der Hut muss einen Durchmesser von mindestens zehn Zentimetern haben - kleine «Vogelnester» im Haar genügen nicht mehr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil