27. Juni 2012

Renten-Vorstand: Beitrag kann auf 19,0 Prozent sinken

Berlin (dpa) - Die Senkung des Rentenbeitragssatzes von 19,6 auf 19,0 Prozent zu Beginn kommenden Jahres wird immer wahrscheinlicher. Auf diesem Niveau könne er dann wahrscheinlich bis 2016 bleiben, sagte der Vorstandschef der Deutschen Rentenversicherung Bund, Alexander Gunkel. Wegen der reichlich sprudelnden Beiträge verbuchte die Rentenversicherung 2011 einen Einnahmeüberschuss von rund 4,8 Milliarden Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil