14. Juli 2013

Reporter: Snowden kann US-Regierung noch viel mehr schaden

Buenos Aires (dpa) - Der US-Enthüller Edward Snowden verfügt nach Kenntnis des «Guardian»-Journalisten Glenn Greenwald über weit mehr brisantes Material, als er bisher preisgegeben hat. «Snowden besitzt genügend Informationen, um der US-Regierung innerhalb einer Minute mehr Schaden zuzufügen, als es jede andere Person in der Geschichte der USA jemals getan hat», sagte Greenwald der argentinischen Zeitung «La Nación». Er hatte vor rund einem Monat das Interview mit Snowden geführt, in dem dieser die riesigen Überwachungsprogramme der USA enthüllt und damit den Ausspähskandal ins Rollen gebracht hatte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil