30. Dezember 2013

Rettungsversuch in Antarktis scheitert im Schneesturm

Sydney (dpa) - Ein gefährlicher Schneesturm hat den neuesten Rettungsversuch für die 74 Teilnehmer einer Antarktis-Expedition vereitelt. Sie sind seit mittlerweile sechs Tagen im Polareis eingeschlossen. Der Sturm zwang einen australischen Eisbrecher zur Umkehr. Die «Aurora» kam zwar bis auf 18 Kilometer an das Forschungsschiff heran. Die Sichtverhältnisse verschlechterten sich aber derart, dass eine Weiterfahrt zu gefährlich gewesen wäre, teilte die australische Seesicherheitsbehörde mit. Die «Aurora» kehrte vorerst aufs offene Meer zurück.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil