09. März 2014

Rio de Janeiros Narren verabschieden sich vom Karneval

Rio de Janeiro (dpa) - Mit Straßenumzügen und einem Defilee der besten Sambaschulen ist der berühmte Karneval in Rio de Janeiro zu Ende gegangen. Tausende Tänzer verabschiedeten in den Straßen der brasilianischen Millionenmetropole den Rey Momo, den König des Karnevals. Bereits in der Nacht waren die sechs besten Sambaschulen noch einmal durch das Sambódromo gezogen. Höhepunkt des Vorbeimarsches war die Präsentation der Gruppe Unidos da Tijuca, die sich in diesem Jahr zum vierten Mal die Karnevalskrone sicherte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil