15. Mai 2012

Rösler hat wenig Verständnis für Seehofer-Kritik

Berlin (dpa) - Die kritische Koalitionsbilanz von CSU-Chef Horst Seehofer trifft auf wenig Verständnis beim FDP-Vorsitzenden Philipp Rösler.

Philipp Rösler
Der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler kommentiert in der FDP-Parteizentrale in Berlin die ersten Hochrechnungen der Wahlen in Nordrhein-Westfalen. Foto: Stephanie Pilick
dpa

«Wir haben ja gerade einen Koalitionsausschuss gehabt. Wir haben da sehr gute Ergebnisse gehabt», meinte der Vizekanzler am Dienstag im Deutschlandfunk. Es werde nichts verschleppt. «Wir sind jetzt gerade dabei, die auch in Gesetzesform dann konsequent umzusetzen.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil