29. April 2012

Rösler lehnt CDU-Modell zum Mindestlohn strikt ab

Berlin (dpa) - FDP-Chef Philipp Rösler hat eine Umsetzung des Mindestlohnkonzepts von Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen ausgeschlossen. Die Union habe ihre Position hier bislang mit der FDP geteilt, nun aber verändert, sagte Rösler der «Welt am Sonntag». Das habe aber keine Auswirkungen auf die Regierungspolitik. Nach dem Modell der Union soll der Mindestlohn für Beschäftigte ohne Tarifverträge von einer Kommission festgesetzt werden, die paritätisch von Arbeitgebern und Gewerkschaften besetzt ist.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil