14. April 2012

Rösler schließt Ampelkoalitionen nicht aus

Berlin (dpa) - FDP-Chef Philipp Rösler schließt eine Ampelkoalitionen mit SPD und Grünen nicht aus. Bei der Wahl des Koalitionspartners wollte er sich nicht beschränken, sagte Rösler der «Leipziger Volkszeitung». Er zeigte sich überzeugt, dass die Liberalen wieder Tritt fassen. Seine Partei hätte 2011 vieles abzuarbeiten gehabt. Es sei um eine Neupositionierung für dieses Jahr gegangen, mit dem Blick auf 2013. Gerade beim Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen mache sich dies positiv bemerkbar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil