06. Juni 2012

Rösler vereinbart engere Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien

Riad (dpa) - Deutschland und Saudi-Arabien wollen ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit ausbauen und Handelshemmnisse abbauen. Das vereinbarten Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler und der saudische Finanzminister Ibrahim Al-Assaf in Riad. Deutschland wolle eine zentrale Rolle bei der Modernisierung des Landes übernehmen, sagte Rösler bei einer Wirtschaftskonferenz in der saudischen Hauptstadt. Dazu gehörten der Wohnungsbau, die Umwelttechnik, der Maschinenbau und die Gesundheitswirtschaft.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Reisegepäck

Haben Sie auch schon einmal Gepäck bei einer Flugreise verloren?

Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil