12. Januar 2013

Rösler will in Niedersachsen verstärkt um CDU-Wähler werben

Berlin (dpa) - Die FDP will das Werben um CDU-Wähler in der letzten Woche des niedersächsischen Landtagswahlkampfs nochmals verstärken. Man werde die Zweitstimmen-Kampagne noch zuspitzen, sagte Parteichef Philipp Rösler der «Nordwest-Zeitung». Unions-Sympathisanten müssten erkennen, dass es ohne die Liberalen keine Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition gebe. «Rösler ließ erneut offen, ob er sein politisches Schicksal an den Ausgang der Landtagswahl knüpft. Er konzentriere sich ganz auf den Wahlkampf.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Aus- und Weiterbildung
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil