29. April 2012

Röttgen fordert Absage von Politiker-Besuchen bei EM in der Ukraine

Berlin (dpa) - Als erstes Mitglied der Bundesregierung hat sich Umweltminister Norbert Röttgen offen gegen Besuche prominenter Politiker bei der Fußball-EM in der Ukraine ausgesprochen. Es müsse unbedingt verhindert werden, dass die Regierung der Ukraine die EM zur Aufwertung ihrer Diktatur nutze, sagte Röttgen der «Bild»-Zeitung. Deshalb sei er nach jetzigem Stand gegen Besuche von Ministern und Ministerpräsidenten. Im «Spiegel» hatte auch Bundeskanzlerin Angela Merkel einen politischen Boykott erwägt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil