27. Mai 2012

Roman Lob «super happy» über Platz acht

Baku (dpa) - Roman Lob freut sich über seine Top-Ten-Platzierung beim Eurovision Song Contest. «Super! Das war mein Ziel. Ich bin super happy», sagte der 21-Jährige in der Nacht in einer Live-Schaltung der ARD nach Baku. Dort hatte er zuvor im Grand-Prix-Finale mit seiner Ballade «Standing Still» den achten Platz belegt - und liegt damit zwei Plätze besser als Lena beim Heim-Grand-Prix 2011 in Düsseldorf. Zum deutlichen Sieg der Schwedin Loreen sagte er: «Gratulation an Schweden. War 'ne super Performance. "Euphoria" ist nen Supersong und der wird super viel Erfolg haben.».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil