14. Februar 2018

Ronaldo schießt Real zum Hinspiel-Sieg gegen Paris Saint-Germain

Madrid (dpa) - Titelverteidiger Real Madrid hat sich dank Cristiano Ronaldo im Spitzenduell des Champions-League-Achtelfinales gegen Paris Saint-Germain einen Vorteil erarbeitet. Der Superstar der Königlichen erzielte im Estadio Santiago Bernabeu zwei Tore zum 3:1-Erfolg. In der 45. Minute verwandelte der Portugiese einen Foulelfmeter. Der deutsche Fußball-Nationalspieler Toni Kroos war zuvor von Giovani Lo Celso zu Fall gebracht worden. In der 83. Minute sorgte Ronaldo für die Führung, die der Brasilianer Marcelo drei Minuten später noch zum Endstand erhöhte. Arien Rabiot hatte den französischen Meister in der 33. Minute in Führung gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil