22. Juni 2014

Rosberg gewinnt Formel-1-Rennen in Österreich vor Hamilton

Spielberg (dpa) – Mercedes-Pilot Nico Rosberg hat mit seinem Sieg beim Formel-1-Rennen in Österreich die Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Rosberg gewann in Spielberg vor seinem britischen Teamkollegen Lewis Hamilton und dem Finnen Valtteri Bottas im Williams. Der WM-Spitzenreiter hat damit nach dem achten Saisonrennen 165 Punkte auf dem Konto, Hamilton liegt nun 29 Zähler zurück. Für Titelverteidiger Sebastian Vettel war das Rennen wegen technischer Probleme vorzeitig beendet. Zweitbester Deutscher war Force-India-Pilot Nico Hülkenberg, der Neunter wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil