08. November 2014

Rosberg holt in Sao Paulo Pole-Position vor Hamilton

Sao Paulo (dpa) - Nico Rosberg startet beim Großen Preis von Brasilien von der Pole-Position. Der Mercedes-Pilot gewann in Sao Paulo die Qualifikation mit 33 Tausendstelsekunden Vorsprung knapp vor seinem britischen Teamkollegen Lewis Hamilton. Der Brasilianer Felipe Massa belegte im Williams den dritten Platz. Für den vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel reichte es im Red Bull zu Rang sechs. Vor dem Rennen morgen führt Hamilton die WM-Wertung mit 24 Punkten Vorsprung vor Rosberg an. Die Titelentscheidung kann erst beim Saison-Finale in Abu Dhabi fallen. 

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil