20. September 2014

Rosberg startet von Platz zwei

Singapur (dpa) - Nico Rosberg muss beim Nachtrennen in Singapur von Position zwei aus hinter seinem Mercedes-Teamkollegen und WM-Verfolger Lewis Hamilton starten. Der Brite sicherte sich die Pole Position für den 14. Saisonlauf der Formel 1 mit nur sieben Tausendstelsekunden Vorsprung. Im WM-Klassement hat Spitzenreiter Rosberg vor dem Rennen 22 Punkte mehr als Hamilton. Aus der zweiten Reihe nimmt Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel den Großen Preis von Singapur in Angriff. Er kam auf Platz vier im Qualifying.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil