09. November 2014

Rosberg wahrt WM-Spannung: Hauchdünner Brasilien-Sieg vor Hamilton

São Paulo (dpa) - Nico Rosberg hat die Siegesserie von Lewis Hamilton gestoppt und noch einmal für etwas mehr Spannung beim Formel-1-Titelfinale gesorgt. Der Deutsche gewann den Großen Preis von Brasilien mit nur gut einer Sekunde Vorsprung vor seinem Mercedes-Teamrivalen und verkürzte seinen Rückstand in der WM vor dem letzten Rennen in Abu Dhabi auf 17 Punkte. Williams-Pilot Felipe Massa fuhr auf Rang drei, Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel kam hinter McLaren-Fahrer Jenson Button als Fünfter ins Ziel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil