22. Januar 2013

Rot-Grün: «Riesenchance» für Wechsel - Rösler gewinnt Machtkampf

Berlin (dpa) - SPD und Grüne verspüren acht Monate vor der Bundestagswahl starken Auftrieb. Es gebe eine Riesenchance, mit dem Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück und den Grünen einen Richtungswechsel einzuleiten, sagte der SPD-Chef Sigmar Gabriel nach dem Sieg bei der Landtagswahl in Niedersachsen. Kanzlerin Angela Merkel setzt auf eigene Stärke: Im Wahlkampf will sie sich schärfer von der FDP abgrenzen. FDP-Chef Philipp Rösler entschied nach dem Überraschungserfolg in Niedersachsen den internen Machtkampf für sich - es soll im Bundestagswahlkampf eine Tandemlösung mit Fraktionschef Rainer Brüderle als Spitzenkandidat geben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil