12. Juni 2012

Rot-Grün vor Durchbruch in NRW

Düsseldorf (dpa) - Nach dreiwöchigen Koalitionsverhandlungen stehen SPD und Grüne in Nordrhein-Westfalen vor dem Durchbruch. Wie die dpa aus Verhandlungskreisen erfuhr, beendeten die Partner am frühen Morgen einen Gesprächsmarathon erfolgreich. Demnach läuft alles auf eine Neuauflage der rot-grünen Landesregierung hinaus. Am späteren Vormittag soll die große Verhandlungskommission die Ergebnisse in einer letzten Runde beschließen. Anschließend wollen die Koalitionsspitzen um Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann Einzelheiten vorstellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil