12. Juni 2012

Rot-grüner Koalitionsvertrag für NRW steht

Düsseldorf (dpa) - Nach dreiwöchigen Verhandlungen steht der Koalitionsvertrag von SPD und Grünen in Nordrhein-Westfalen. Das bestätigte die Verhandlungsführerin der Grünen, Schulministerin Sylvia Löhrmann, in Düsseldorf. Zuvor hatten SPD und Grüne in nächtlichen Einzelgesprächen letzte Streitpunkte ausgeräumt. Einzelheiten des Koalitionsvertrages wollen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Löhrmann am Mittag in einer Pressekonferenz vorstellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil