13. Mai 2012

Rot-grüner Triumph in NRW - CDU-Rekordtief

Düsseldorf (dpa) - Kantersieg für Rot-Grün, historisches Debakel für die CDU, Triumph für die FDP: Bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben sich Sozialdemokraten und Grüne die bisher fehlende Mehrheit eindeutig gesichert - ein dramatisches Warnsignal auch für Kanzlerin Angela Merkel. Die CDU von Norbert Röttgen stürzt auf ihr Rekordtief, der Spitzenkandidat tritt als Landeschef zurück. Die im Bund schwer angeschlagene FDP kehrt in die Erfolgsspur zurück. Die Piraten ziehen ins Landesparlament ein. Die Linke ist raus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil