09. November 2013

Rotes Kreuz befürchtet mehr als 1000 Taifun-Tote

Manila (dpa) - Den Helfern im Katastrophengebiet des Taifuns zeigen sich Bilder des Grauens: Zerstörung, so weit das Auge reicht. Das Rote Kreuz befürchtet mehr als 1000 Opfer. Der Wirbelsturm zieht Richtung Vietnam.

«Haiyan»
Der gewaltige Taifun «Haiyan» hat auf den Philippinen wie befürchtet Chaos und Verwüstung hinterlassen. Foto: Nasa/Lance/Eosdis Rapid Response
dpa

Wetterdienst

Katastrophenschutz

UN-Katastrophenhilfe OCHA

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil