26. Oktober 2017

Roth sieht keine Entwarnung nach Steudtners Haftentlassung

Berlin (dpa) - Die Grünen-Politikerin Claudia Roth sieht in der Freilassung des deutschen Menschenrechtlers Peter Steudtner «keinen Grund zur Entwarnung». Roth sagte auf NDR Info, man dürfe nicht vergessen, dass das Ende der Untersuchungshaft kein Freispruch sei. Der Prozess gehe weiter. Das sei völlig unverständlich, denn die Anklage sei völlig aus der Luft gegriffen. Der türkische Präsident versuche Geiseln zu nehmen und wie auf einem Basar zu verhandeln, um sie gegen Türken auszutauschen, die hier Asyl beantragt haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil